background image
Immoscout24 - Premium Partner 2013

Heinrich Schneider - Immobilien und Hausverwaltung in Pforzheim und Umgebung

Team

Verhaltensregeln Eigentümerversammlung

Aufgrund der Corona-Situation und der damit verbundenen Infektionsrisiken, bitten wir um Beachtung und Einhaltung der folgenden Verhaltensregeln:

Räumliche Kapazität – Begrenzung der teilnehmenden Personenzahl
Gemäß §8 der Corona-VO müssen wir eine Begrenzung der teilnehmenden Personenzahl auf Grundlage der räumlichen Kapazitäten festlegen, damit die Umsetzung der Abstandsregel gemäß §2 Corona-VO ermöglich wird. 

Die teilnehmende Personenzahl in unseren Besprechungszimmern ist wie folgt festgelegt:

-> kleines Besprechungszimmer: 5 Teilnehmer (inklusive Verwalter)
-> großes Besprechungszimmer: 11 Teilnehmer (inklusive Verwalter) 

Teilnehmer
An der Versammlung dürfen nur im Grundbuch eingetragene Eigentümer teilnehmen. Aufgrund der Abstandsregelung gemäß §2 Corona-VO von mindestens 1,5 Metern sollte nur eine (1) Person je Wohneigentum teilnehmen. Steht ein Wohnungseigentum mehreren Personen gemeinschaftlich zu, so können diese das Stimmrecht nur einheitlich ausüben. Das bedeutet, dass der nicht teilnehmende Miteigentümer der Wohnung dem teilnehmenden Miteigentümer eine Vollmacht ausstellen muss, damit dieser stimmberechtigt ist. Diese Vollmacht muss nach dem Gesetz in Textform erfolgen. Eine Vollmacht per Fax oder E-Mail ist hier ausreichend. 

Mund-Nasen-Schutz
Um Sie, Ihre Miteigentümer und uns zu schützen, gilt gemäß §3 Corona-VO eine Maskenpflicht während der Versammlung. Ohne entsprechenden Mund-Nasen-Schutz gibt es keinen Zutritt zur Eigentümerversammlung.

Teilnahmebeschränkung
An einer Eigentümerversammlung darf nicht teilnehmen, wer

1. einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegt, oder

2. die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust, aufweist, oder

3. weder eine Maske noch einen Atemschutz trägt, oder

4. weder einen Test-, einen Impf- noch einen Genesenennachweis im Sinne §4 Corona-VO vorlegen kann.  

Desinfektion
Im Eingangsbereich werden Desinfektionsmittel für die Hände bereitgestellt. Dass kein Händeschütteln erfolgt, dürfte selbstverständlich sein.

Anwesenheitsliste und Datenverarbeitung
Für die Anwesenheitsliste ist zwingend ein eigener Kugelschreiber oder ein anderes eigenes Schreibuntensil mitzubringen. Auf der Anwesenheitsliste ist auch zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde zwingend die aktuelle Telefonnummer bzw. E-Mail zu notieren. Wird diese Information von einer Teilnehmerin/einem Teilnehmer verweigert, wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer von der Eigentümerversammlung ausgeschlossen.

Zeitablauf
Die Tagesordnungspunkte werden zügig behandelt. Ziel ist es, so schnell als möglich den Versammlungsraum zu verlassen und somit das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.